Explore our brands
Sind Sie auf der Suche nach Produkten für die Anwendungsbereiche Industriebödern, Park- oder Tiefgaragen?

Dann besuchen Sie uns hier.


Zurück zum Produktfinder
REPOMAHOCHELASTISCHES
Abdichtungssysteem

Ein hochelastisches Abdichtungssystem für dächer und Detailarbeiten auf Dächern.

Repoma® wird zur Renovierung und Wasserabdichtung von Dächern mit Bitumen- oder Kunststoffbahnen sowie von Dächern aus Metall, Holz oder Beton eingesetzt.

Repoma® wird mit einem Rakel, einer Rolle oder einem Gummischieber verteilt. Verbrauch: ± 2,8 kg/m² für 2 Schichten. Tragen Sie 1,2 kg/m² Repoma® auf. Betten Sie in die
noch nasse Schicht das Gewebe ein und tragen Sie anschließend eine zweite Schicht mit 1,6 kg/m² Repoma® nass in nass auf, die mindestens 5 cm breiter als das eingebettete Gewebe ist. Nach 100%iger Aushärtung wird ein eingefärbter Repoma® Topcoat aufgetragen.

  • Einzigartige PUMA Technologie kombiniert die Flexibilität und Rissüberbrückung von Polyurethan (PU) mit den entscheidenden Vorzügen von MMA-Kunstharzen
  • 100% wasserdicht und UV Schutz
  • Sehr schnelle Aushärtung; 30 Minuten bei +15°C
  • Höchste Beständigkeit bei extrem hohen und niedrigenTemperaturen
  • Grundierung auf den meisten Untergründen nicht erforderlich
  • Auch bei niedrigen Temperaturen verarbeitbar (0°C)
  • Kaltverarbeitung
  • Hohe Dampfdurchlässigkeit
  • Wurzelfest

Oberflächenvorbereitung

Die abzudichtende Fläche muß trocken, staub-, fett und ölfrei sowie fest und tragfähig sein. Zementschlämme und lose Bestandteile sind restlos zu entfernen. Vergewissern Sie sich, dass eine Repoma® Schichtdicke von Minimum 2 mm aufgetragen werden kann. Auf Metall, Glass, Asphalt, PVC und den meisten Bitumenbahnen ist keine Grundierung notwendig. Auf Holz, Beton und Asbestos Cement ist eine Grundierung erforderlich. Metallteile müssen rostfrei sein. Blasen und sonstige Mängel müssen entfernt werden.

Mischung

Rühren Sie Repoma® vor dem Mischen mit Repoma® Catalyst gut durch. Fügen Sie Repoma® Catalyst in der empfohlenen Mengehinzu (sh. nachfolgende Tabelle) und rühren Sie den Ansatz für mindestens 2 Minuten mit einem Rührgerät.
Die benötigte Menge Catalyst ist temperaturabhängig.

Angaben für 13 kg Hobbock:

  • Bei 30°C => 85 Gramm
  • Bei 20°C => 170 Gramm
  • Bei 10°C => 350 Gramm
  • Bei ≤ 0°C => 520 Gramm

Angaben für 25 kg Hobbock:

  • Bei 30°C => 170 Gramm
  • Bei 20°C => 340 Gramm
  • Bei 10°C => 700 Gramm
  • Bei ≤ 0°C => 1000 Gramm

Bei Temperaturen unter 0°C ist zusätzlich Repoma® Accelerator beizumischen.

Umrechnung:

  • 1 cm³ Repoma® Catalyst = 0,64 g
  • 1 g Repoma® Catalyst = 1,57 cm³

Technische Daten

Kenndaten in flüssigem Zustand

Dichte:1,36 g/ml
Festkörpergehalt:100%
Verbrauch:2,8 kg/m² in 2 Schichten um
2 mm zu erreichen
Verarbeitungszeit (15°C bis 20°C):                        ± 15 Minuten
Aushärtezeit (15°C, 50% rel. LF):± 30 Minuten
Regenfest:± 20 Minuten
Verarbeitungstemperatur:von 0°C bis +30°C

Kenndaten in ausgehärtetem Zustand

 Nicht gealtertNach 200 Tagen, 80°CNach 1000 MJ/m² UV Strahlung
E-Modul ISO 527 MPa:23,726,333,7
Zugfestigkeit MPa:10,711,08,07
Dehnung %:283263225
Feuerbeständigkeit (EN 13501-1 und DIN ENV 1187-1):Euroclass E
Getestete Beständigkeiten:ETAG 005 beste Prüfergebnisse
Dynamische Eindruckfestigkeit:X
Statische Eindruckfestigkeit:X
Niedrige Temperaturen:X
Getestete Beständigkeiten:    ETAG 005 beste Prüfergebnisse
Extrem tiefe Temperature,:X
Hohe Temperaturen:X
UV Strahlung:X
Getestete Beständigkeiten:    ETAG 005 beste Prüfergebnisse
Wasseralterung:X
Wurzelfestigkeit:X

Andere Daten auf Anfrage erhältlich.

Downloads

Produktfinder

Produkte
Anwendungsbereich